Vereinssprechtage zum Hechtviertel e.V. und Hechtfest 2017

Der Hecht-Viertel e.V. steckt gerade mitten in den Vorbereitungen für das diesjährige Hechtfest und sucht wieder Unterstützung. Deshalb seid Ihr als Anwohner, Hinterhofgemeinschaften und Helfer gern gesehen und herzlich eingeladen zu unseren Vereinssprechtagen und Anwohnertreffen.

Der Sprechtag dient dazu Ideen und Fragen an den Verein los zu werden. Im Vorfeld des HechtFest 2017 kann man natürlich auch mit Fragen zum selbigen erscheinen bzw. danach zum Anwohnertreffen kommen.

Zu den Anwohnertreffen beantworten wir Eure Fragen zu Anwohnerständen und -Aktionen, vermitteln Künstler- und Bandkontakte und freuen uns natürlich, wenn Ihr bei der Organisation vom Hechtfest 2017 mithelfen wollt.

****************************************************************

Die Termine sind immer Dienstag:

13.06.

18 Uhr – 20 Uhr Sprechstunde in der Alpha Lernhilfe (Hechtstraße 35)

20:30 Uhr Anwohnertreffen in der Schmiede (Hechtstraße 15)

 

11.07.

18 Uhr – 20 Uhr Sprechstunde in der Alpha Lernhilfe (Hechtstraße 35)

20:30 Uhr Anwohnertreffen in der Schmiede (Hechtstraße 15)

 

08.08.

18 Uhr – 20 Uhr Sprechstunde in der Alpha Lernhilfe (Hechtstraße 35)

20:30 Uhr Anwohnertreffen in der Schmiede (Hechtstraße 15)

**************************************************************************************************

WIR MACHEN EINEN WANDERTAG – KOMMT IHR MIT?…

Statt Anwohnerbrunch machen wir dieses Jahr einen Wandertag durch den Prießnitzgrund zum Landgut Hofewiese und laden alle Anwohner*innen des Hechtviertels ganz herzlich dazu ein.

Wann? Am Sonntag, den 20.08.2017

Wir werden morgens mit der Straßenbahn nach Klotzsche fahren und dann durch den Prießnitzgrund in Richtung Hofewiese wandern. Auf der Hofewiese kann dann eine Rast gemacht werden und die Wiesen um den Hof laden Euch und Eure Kinder zum Spielen ein. Am Ende der Wanderung ist Grillen auf dem Spielplatz (Königsbrücker Platz) angedacht.

Dabei ist der Rückweg noch offen. Wenn doch mehrere Kinder dabei sind gibt es die Möglichkeit, von der Hofewiese direkt wieder zur Straßenbahn zurück zu laufen oder wer noch Kraft und Lust hat, durch den Prießnitzgrund bis zur Staufenbergallee.

Genaue Uhrzeit und Treffpunkt werden wir in den kommenden Tagen veröffentlichen. Stay tuned! :)

Hechtzauber 2016

Hechtzauber – der etwas andere Weihnachtsmarkt im Hechtviertel heißt Euch dieses Jahr wieder herzlich willkommen.

hechtzauber-plakat2016

Am letzten Wochenende vor Weihnachten (17./18. Dezember) öffnet die altehrwürdige St.-Pauli-Ruine ihre großen Pforten, um an zwei Tagen und Abenden von 11 bis 21 Uhr unter Herrnhuter Sternen und bei Plätzchen- und Glühweinduft auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Die kleinen und großen Besucher des Hechtzauber-Weihnachtsmarkts erwartet in der Theaterruine am Königsbrücker Platz neben festlichen Leckereien und weihnachtlichen Geschenken aus dem Hecht auch ein bunt geschmücktes Rahmenprogramm mit Chor-Gesang, Konzerten und natürlich dem Weihnachtsmann.

Einer der Höhepunkte wird das Italo Christmas Pop Duo Itaca (Samstag, 20 Uhr) sein. Ebenso wie die Eröffnung mit Schmücken des Baumes und den Bläsern der St.Pauli Gemeinde (Samstag, 11 Uhr) oder der Jazzchor des Gymnasiums Dresden Klotzsche (Sonntag, 15 Uhr).

In Kooperation mit dem Theaterruine e.V. lädt der HechtViertel e.V. das dritte Mal zum weihnachtlichen Hechtzauber im Rahmen des Adventskalenders, um im Kiez einen etwas anderen Weihnachtsmarkt zum Leben zu erwecken. Der Eintritt ist frei.

Programm Samstag (17. Dezember):
11:00 Uhr
Eröffnung mit Schmücken des Baumes und den Bläasern der St.Pauli Gemeinde
15:00 Uhr
Hechtgesang
17:00 Uhr
Treesters
20:00 Uhr
Itaca / Italo Christmas Pop

Programm Sonntag (18. Dezember):
13:45 Uhr
DreiKlang/ Akkustikgitarre und Gesang
15:00 Uhr
Jazzchor des Gymnasiums Dresden Klotzsche
16:30 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt…
18:30 Uhr
Doppelquartett der Bergfinken
20:00 Uhr
Odile & Antony, Französische Chansons und Weihnachtslieder

**** HINWEIS ****
An unsere treuen Gäste mit R♿llstuhl und deren Angehörige:
wir sind ganz traurig euch mitteilen zu müssen, dass der Fahrstuhl in der St. Pauli-Ruine defekt ist, sodass ein barrierefreier Zugang zum Hechtzauber Weihnachtsmarkt nicht möglich ist. Das tut uns sehr leid :(

Umfrage zum Hechtfest

Das Hechtfest 2016 kommt. Aber wie? Das wollten wir von euch in einer Umfrage wissen.

Vieles hat uns gefreut, manches zum Schmunzeln gebracht, etliches zum Nachdenken angeregt. Das eine oder andere haben wir gar nicht kapiert. Aber seht selbst, die aufgehübschte Auswertung gibt es hier zum Download:

Auswertung Anwohnerumfrage Hechtfest

Den Link zu den Original-Ergebnissen wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten.

Wir danken den 132 Teilnehmern und geben uns Mühe, so viele Anregungen wie möglich umzusetzen.

Und nach dem diesjährigen Hechtfest gibt es eine Neuauflage, versprochen!

Motto-Party: Es war einmal…

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!

hecht-motto2016

Am Sonnabend, den 23. Januar ist es wieder soweit: Der HechtViertel e.V. lädt zur Neuauflage seiner legendären Motto-Party. Diesmal lauten die Zauberworte für die passende Abendgarderobe “Märchen, Märchen, Märchen”, und es wird fortgeschrittlich gerockt ab 21 Uhr in der Gartensparte “Fortschritt” (Bärnsdorfer Straße 2) zu den Klängen von DJ JB Nutsch.

Passende Abendgarderobe heißt übrigens: Ganz gleich, ob ihr euch als Rotkäppchen oder Frau Holle, als Rapunzel oder Schneewittchen, als die Schöne oder das Biest herausputzt - Hauptsache, es ist Andersen oder Grimm im Outfit drin! Und wer das nicht beherzigt, dem holt Rumpelstielzchen übermorgen das Kind!

Apropos Kind… Unser Kinderfasching muss leider ausfallen, aufgrund verschärfter Auflagen in der Turnhalle der 30. Grundschule “Am Hechtpark”. Es sei denn, jemand weiß einen alternativen Ort in den über 50 herumtollende Kinder plus Eltern hineinpassen!? Sachdienliche Hinweise bitte an kontakt@hecht-viertel.de 

Sternstunden zum Advent – mit eurer Hilfe

Bald ist es soweit, und die Adventszeit beginnt – natürlich auch im Hechtviertel mit dem traditionellen Adventskalender und mit der zweiten Auflage des „HechtZauber“-Weihnachtsmarkts.

Aber damit auch die Straßen im Hecht ihre Advents-Sternstunden erleben, wollen wir diese in diesem Jahr mit leuchtenden Herrnhuter Sternen schmücken. Und um die Sterne an den passenden Stellen über der Straße aufzuhängen, brauchen wir eure Hilfe.

Weiterlesen