Umfrage zum Hechtfest

Das Hechtfest 2016 kommt. Aber wie? Das wollten wir von euch in einer Umfrage wissen.

Vieles hat uns gefreut, manches zum Schmunzeln gebracht, etliches zum Nachdenken angeregt. Das eine oder andere haben wir gar nicht kapiert. Aber seht selbst, die aufgehübschte Auswertung gibt es hier zum Download:

Auswertung Anwohnerumfrage Hechtfest

Den Link zu den Original-Ergebnissen wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten.

Wir danken den 132 Teilnehmern und geben uns Mühe, so viele Anregungen wie möglich umzusetzen.

Und nach dem diesjährigen Hechtfest gibt es eine Neuauflage, versprochen!

Möge das HechtFest beginnen – mit dem Programmheft!

Erneut werden die gar nicht so trutzigen Hechtler ihre Häuser, Zinnen und Türme schmücken: Vom 28. bis 30. August steigt nun endlich das alljährliche Markt- und Straßenspektakel im tugendhaften Hechtviertel auf ein Neues. Willkommen sind alle Bewohner, Anrainer und Reisenden, die ein friedliches, feierliches und gut gelauntes Ansinnen vorweisen können. Und wer schon vorher erfahren möchte, was im Hechtkiez zum HechtFest 2015 so läuft, darf hier einen Blick ins Programmheft werfen…

programheft2015.indd

Der HechtCup: Fünf (Fußball)Freunde sollt ihr sein!

Kicker gesucht: Während die FIFA so ziemlich mit sich selbst beschäftigt ist, werden wir im August zum HechtFest wieder das einzig Faire und Wahre machen – Fußball spielen, denn die dritte Hechtviertel-Fußballmeisterschaft steht an! Für den HechtCup am Sonnabend, den 29. August können sich ab sofort Fußballteams sämtlicher Band-, Alters- und Körperbreiten anmelden.

Weiterlesen

Auf los geht’s los: Zum HechtFest!

Das letzte August-Wochenende ist angebrochen, und das kann ja nur eines bedeuten: Es ist wieder HechtFest! Von heute bis Sonntagabend werden sich die Straßen und Hinterhöfe im Hechtviertel wieder füllen mit allerhand Musik, Familienspaß und leckerem Slow-Food to go. Der Hecht-Kiez feiert sich selbst und lädt dazu Freunde, Bekannte und Neugierige ein – auf das es ein kunterbunter und entspannt-freudiger Sommerausklang wird. Auf diesen Seiten (z.b. hier für die Musik&Show-Fans oder hier für die familiär gepolten Besucher) könnt ihr euch schlau, welche Band wann wo spielt, für wen es am Sonntagmorgen ein Frühstücksei gratis gibt und wo der ganze Rest vom Schützen, ähm, HechtFest steigt. So richtig offiziell los geht’s übrigens um 17 Uhr an der Grünen Ecke – auf Stelzen, mit Wimpeln & Kammerorchester und selbstverfreilich mit Sonnenschein!