Programmübersicht zum Ostkreuz

Der Kreuzungsbereich der Hecht-/Fichtenstraße wird in diesem Jahr zum Ostkreuz. Was sich dafür die Jungs vom Sabotage-Club liebevoll ausgedacht haben, ist auf dieser Seite zu lesen..

Tipp: Weitere Bühnenprogramme finden sich unter folgenden Links zur Hechtbühne (und zur Kinderbühne), zur Leo-Bühne, zur St. Pauli Ruine, zum Café Saite, zum Hechtbrett, zur Wildsmile-Bühne, zur Tir Na N’og-Bühne und im Lageplan. Hier geht’s zur Gesamt-Konzert-Übersicht.


Freitag, 23. August 2013 – Die Nacht der geraden Beats

****************************************************
18.00    SolarSoundNetwork live (Waterlounge / Dresden, Dessau)
mit akustischen Intrumenten garnierte ChillInSession

20.00    Floh Baerlin – digital DJing / Techno

21.00    Insect O. live (Etui Records) – Fusion Live Set / Techno

22.00    Amino live (Aminosound) – Minimal / Deeptechno / Techhouse
Seit 2007 spielt Amino nun Live-Set’s und hat seitdem vier Alben produziert, deren schönste Tracks er neben seinen neuesten Produktionen, in seinem 2013er Set präsentiert. Seinen Stil kann man der experimentellen Elektronik, dem Minimal sowie Deep- und TechHouse am ehesten zuordnen. Wobei auch immer eine Prise feiner Melodie oder gutem Techno mitschwingen kann.

23.00    Ogrim (Goapunxx) – Goa/Oldschooltechno


Sonnabend, 24. August 2013 – Die Nacht der gebrochenen Beats

**************************************************************
12.00    Moehringer / acoustic Folk

15.00    Alles außer Ausdruckstanz(bis 20 Uhr): Bunter Nachmittag mit Thomas Preibisch (Moderation, alles außer Ausdruckstanz) unter anderem mit: Christian Buchmann -  faszinierende Eigenkompositionen für die Konzertgitarre, Puppenspiel, Ginga Pura (Capoeira Regional), Schallplattenversteigerung, Speakers Corner u.v.m.
parallel im Zeitraum 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr Workshops:
György de Va (Serato): digital DJing, DJ vs. VJ * Said sur la Place: Rap – Workshop für alle Altersgruppen, Anfänger und Fortgeschrittene * Floh Baerlin (Traktor): digital DJing, Laptop DJing

20.00    Les chats de nuit – Elektroswing mit animierender Swingtanzperformance

21.00    SuBMeaninG (Spur1) – finest BassMusic

22.00    György de Val (Spur1) – Dubstep and beyond
Der Dresdner György de Val ist einer der wichtigsten Förderer von Breakbeat im Osten Deutschlands. Vor einigen Jahren noch tief in Techno verstrickt, betreibt er die eigene Radiosendung „Spur1“. Dort kam er vermehrt mit Breakbeats in Kontakt und wurde sehr schnell zu einer festen Größe in der ostdeutschen Szene. Seine DJ-Sets führen ihn mittlerweile auch durch ganz Deutschland. In Dresden und Umgebung gehen viele der Breaksparties auf sein Konto oder er hat zumindest bei der Gestaltung des Line-Up seine Finger im Spiel.

23.00    Aksi0m (Green Planet) – Drum and Bass


Sonntag, 25. August 2013
- Familientag beim Ostkreuz

****************************************************
12.00    Frühstücksradio Hechtfest Spezial (bis 14 Uhr)

14.00    Tam Tam – combony / Rock, Pop, Tanz- und Unterhaltungsmusik
mit dabei: Bandoneon, Hawaii-Gitarre und Helicon mit Bass-Drum, Zigeunermusik, Musette, Hitparade, rumänisches Blech, Adamo, Django Reinhardt, Tango, Walzer, Blasmusik, Jazz…

17.00    Tannhäuser Connection / Texte, Lieder, Jux und Tollereien mit Herrn Beckert und Friends

18.00    ChillOutSession